12. August 2011

Gartengestaltung: Natursteine von der Firma Baustoff Union Franken

Heute berichte ich ausnahmsweise einmal nicht über Noriplana, sondern über die Gartengestaltung. Diese übernimmt Noriplana in der Regel nicht, so dass man grundsätzlich zur Gartengestaltung auf externe Gartenbau-Unternehmer angewiesen ist. Oder man macht sich selber ans Werk und probiert etwas in Eigenregie zu machen. Da wir an den Lichtgräben und der Terrasse jeweils eine Hangbefestigung brauchten und uns Natursteine weitaus besser als die im Baumarkt erhältlichen Pflanzringe gefallen, haben wir uns für diese Lösung entschieden. Wenn man sich für Natursteine im Großraum Nürnberg interessiert, stößt man schnell auf die Firma Baustoff Union. Über unsere Erfahrungen mit der Firma wollen wir in diesem Beitrag berichten.

Gartenwelten Ansbach
Die Firma Baustoff-Union ist ein in ganz Mittelfranken tätiger Baustoffhändler mit Niederlassungen in Nürnberg-Nord und -Hafen, Forchheim, Ansbach, Weißenburg und Langenzenn und einem Sortiment mit über 20.000 Produkten aus allen Bereichen des Baubedarfs. Da wir uns für Natursteine interessierten, besuchten wir eine der von der Baustoff Union betriebenen Gartenwelten. Die örtlich nächste war die Gartenwelt in Ansbach, Wüstenbruck 16. (Weitere befinden sich in Nürnberg und Forchheim)

Hier werden in einer großflächigen Ausstellung verschiedenste Gartentypen und Stilrichtungen und dabei jeweils die unterschiedlichsten Baustoffe vorgestellt. In den vielfältigen Ausstellungsbereiche kann man sich hervorragend Ideen und Anregungen für den eigenen Garten holen und sich die verschiedenen Baustoffe in natura ansehen. Einen kleinen Überblick und eine Vorschau gibt ein Video der Baustoff Union unter diesem Link.

Wer also Terrassenbeläge, Pflaster- und jegliche Art von Natur- und sonstigen Wandsteinen sucht, wird hier garantiert fündig. Und damit man mehr Zeit für die vielfältige Ausstellung hat, kann man Kinder - sofern vorhanden - auf dem integrierten Spielplatz spielen lassen.
In dem direkt angrenzenden Geschäftsräumen der Firma Baustoff Union kann man sich sodann zum einen kompetent und freundlich beraten lassen und zum anderen natürlich gleich die gewünschten Baustoffe bestellen.



Ausstellung Terrassenbeläge 
Neben der in der Gartenausstellung vorgestellten Auswahl an Baustoffen kann man hierzu auch auf das gesamte Sortiment der Baustoff Union zurückgreifen.
Wir haben uns für Glomarust-Natursteine vom Typ Jura Marmor gelb in der Höhe 15-20 cm der Firma Glöckel entschieden.
Der dortige freundliche Verkäufer hat uns noch einige wichtige Hinweise für den Bau der Mauer gegeben und uns gleich noch empfohlen verschiedene wichtige Baumaterialien (Mineralbeton, Filtervlies) mitzubestellen. Außerdem hat er uns jeweils hinsichtlich der benötigten Mengen der Baustoffe gut beraten. Nachdem wir die Bestellliste vollständig hatten, machten wir noch den ungefähren Liefertermin aus.

Anlieferung der Baumaterialien
Der genaue Liefertermin an der Baustelle wurde uns mit einem zweistündigen Zeitfenster einige Tage vorher mitgeteilt. Pünktlich erschien der Kranlastwagen der Firma Baustoff Union mit unseren Steinen und den anderen Utensilien. Das Fahrzeug benötigt einen befestigten Standplatz, kann aber mit dem Kran über eine Reichweite von mehreren Metern die Ware abstellen. Ansonsten ist der Fahrer sehr flexibel und bemüht sich den Kundenwünschen nachzukommen.
Es ist somit sehr vorteilhaft, aber kein muss, wenn man bei der Anlieferung dabei ist.

Jeweils ca. 1,2 -1,3 Tonnen
Steine pro Palette
Nun waren unsere Baustoffe an der Baustelle und wir konnten uns an die Arbeit machen und mit dem Bau unserer Natursteinmauer um unsere Terrasse beginnen. Anfangs hatten wir noch Respekt vor der großen Menge an Steinen. Aber letztlich entpuppte sich unser Vorhaben als auch für den Laien sehr gut machbar.
Den Bau der Hangabstützung um die Terrasse haben wir bildlich dokumentiert und berichten darüber in in  Form einer kleinen Bauanleitung aus Sicht eines Laien in diesem Bericht

Kommentare:

  1. Hallo,

    ach Ihr seid aus Ansbach!

    In Wüstenbruck waren wir auch schon mal... ist fast auch so einen Ausflug einfach so wert!

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Seite und schöner Blog!

    Wir wünschen alles gute und viel Freude mit Euerem Haus!

    AntwortenLöschen