17. März 2011

Bau-Controller beauftragt

Heute haben wir Kontakt zum Verband privater Bauherren aufgenommen und den für Nürnberg zuständigen Berater Herrn Dipl.Ing. Patla mit der fachlichen Überwachung unseres Hausbaus beauftragt.

Der Verband privater Bauherren e.V. wurde 1976 gegründet und ist damit nach eigenen Angaben die älteste bundesweit tätige Verbraucherschutzorganisation im Bauwesen.

Herr Patla wird uns als Fachberater bei Baustellenbegehungen zur Seite stehen und den Bau zu verschiedenen Zeitpunkten auf vertragsgemäße Ausführung und Mängel untersuchen. 
Diese Begehungen werden zu bestimmten neuralgischen Zeitpunkten regulär stattfinden und ansonsten - falls uns irgendetwas "komisches" auffällt - auch bei Bedarf.

Im Vertrag mit Noriplana war zwar ein ebenfalls neutrales Bau-Controlling durch den TÜV-Rheinland vorgesehen. Dort sind zwar ebenfalls neutrale und vereidigte Gutachter beschäftigt. Jedoch ist in diesem Fall Auftraggeber Noriplana so dass zumindest im Hinblick auf Folgeaufträge ein gewisser wirtschaftlicher Druck auf die TÜV-Gutachter vorhanden ist. Ohne die Unparteilichkeit der TÜV-Gutachter anzweifeln zu wollen, vertrauen wir deshalb einfach mehr auf einen durch uns ausgewählten Sachverständigen.

Die für die Baubegleitung anfallenden Kosten werden bei Herrn Patla sehr transparent auf seiner Homepage beschrieben. Dabei ist zu beachten, dass das Stundenhonorar auch für die Anfahrt gezahlt werden muss, so dass die Kosten je nach Entfernung vom Büro des Sachverständigen Kaulbachplatz 7, 90408 Nürnberg variieren.





Der Bausachverständige kam dabei bisher (Stand: 28.11.2011) zu folgenden Terminen:

1. Fertigstellung der Kelleraussenwände: Bericht hier
2. Fertigstellung Rohbau: Bericht hier
3. Fertigstellung Rohinstallation (Vor dem Innenputz): Bericht hier
4. Fertigstellung Estricharbeiten: Bericht hier
5. Hausübergabe (Außenputz fehlt noch) Bericht hier
6. Hausübergabe Außenputz Bericht hier

Kommentare:

  1. Könnten Sie mir bitte sagen, wie lange Herr Plata bei den jeweiligen Termine anwesend war? Wenn das Bruttohonorar stundenweise abgerechnet wird, wäre es für den Gesamthonorarpreis interessant zu erfahren, wie viele Stunden der Sachverständige für jeden Termin gebraucht hatte.

    Vielen Dank.

    MfG
    T.Kahl

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    jeder Termin dauerte, (aus dem Gedächtnis) je nach Umfang und Bauzustand von aus dem Gedächtnis 25 min (Rohbau) bis 1h15min(Hausabnahmetermin). Herr Patla ist eigentlich immer angekommen und hat ohne großes Tamtam zügig sein Programm durchgezogen. Dazu kommt natürlich immer noch die Zeit für an und abfahrt, was bei uns jeweils 30 min, also insgesamt 1 h ausmachte. Insgesamt haben wir bei unserem Anfahrtsweg für den Sachverständigen ca. 1600 netto mit allem drum und dran ausgegeben. Aus unserer Sicht hat es sich gelohnt, da die Handwerker sich von vorneherein auf den Besuch des BauSV einstellen.

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend,

    vielen Dank für Ihre Antwort. Die Fahrtzeit würde vom Kaulbachplatz bis zu unserem Bauvorhaben ca. die gleiche sein.
    Können Sie Herrn Plata empfehlen? Wie lange vorher sollte eine Kontaktaufnahme erfolgen? Unser Baubeginn wird in das 4. Quartal 2013, also ab ca. September/Oktober, fallen. Und muss man zwingend Mitglied in diesem Verband sein, um die Dienstleistung des BauSV in Anspruch zu nehmen?

    Vielen Dank bereits jetzt für Ihre Antwort. Und großes Lob an den Blog. Ich finde immer wieder etwas, was für das eigene Bauvorhaben nützlich erscheint.

    MfG
    T.Kahl

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich kann Herrn Patla auf alle Fälle empfehlen. Sie müssen auch nicht Mitglied in dem Verband werden. Außerdem können Sie ja nach jedem Baustellentermin mit dem Sachverständigen jeweils frei entscheiden, ob sie noch weiter mit ihm zusammen arbeiten wollen. Es gibt da keine Vertragsbindung.
    Er sagt Ihnen nur, zu welchem Baufortschritt er eine erneute Begutachtung für sinnvoll hält und Sie können ihn, wenn es soweit ist, jeweils neu kontaktieren, oder nicht!

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen