17. November 2011

Bodenbeläge: Firma Deco forum im Möbelhaus Pilipp in Ansbach

IMG_9759
Heute berichten wir – mit etwas Verzögerung über den mittlerweile bereits verlegten Bodenbeläge. Die Verlegung hat die Firma Deco Forum im Möbelhaus Pilipp in Ansbach übernommen. Auch hier wurde der Boden blitzschnell innerhalb weniger Tage verlegt.


  • Bemusterung
Auch hier ging der ganzen Sache die Bemusterung von Bodenbelägen voraus. (Berichte hier). Wir hatten uns hier für die Firma Deco Forum (Bericht hier) entschieden. Diese hatten dort einfach die etwas größere Auswahl im für uns relevanten Bereich Laminat. Das von uns ausgewählte Deko war dabei im Preisniveau von Noriplana enthalten. Für die breitgefächerte und sicher geschmacksabhängige Auswahl soll auf die oben verlinkten Bemusterungsberichte verwiesen werden.
  • Wandleisten
IMG_9773
Dekogleiche Wandleisten
Die Wandleisten passen natürlich vom Deko zum Boden. Je nachdem für welchen Anbieter man sich entscheidet gibt es gegen Aufpreis auch verschiedene Leistenformen. Etwa besonders hohe und “gerade” oder aber nicht so hohe geschwungene Wandleisten. Diese kosten dann eventuell einen geringen Aufpreis in der Größenordnung 1 Euro/lfm.
  • Verlegung des Bodens
IMG_9777
Trittschalldämpfung mit
Laminatboden
Die Verlegung des Bodens geht recht flott voran. Die Sache ist innerhalb weniger Tagen abgeschlossen. (Bei uns dauerte es maximal 3 Tage)
Insgesamt sieht das Ergebnis besser aus als erwartet und richtig “holzig”. Dies liegt auch ein wenig daran, dass in das Laminat zwischen den Brettern tatsächlich fühlbare Rillen eingearbeitet sind und auch die Oberfläche nicht glatt sondern mit einem holzähnlichen Relief versehen ist.

  • Trittschalldämmung
IMG_9776
Schnittreste der Trittschalldämpfung
aus Kork
Bei der Trittschalldämmung kann man verschiedene Qualitäten wählen. Der Vertrag von Noriplana sieht eine “Schaumunterlage” vor. Wir haben uns für Kork entschieden, wie er in der Abbildung rechts zu sehen ist. Dieser bleibt auch bei Belastung stabil und elastisch und wird auf Dauer nicht zusammengedrückt. Alternativ kann man auch verschiedene andere Unterlagen wählen, die ggf. Aufpreis kosten. (Am billigsten: Schaumstoff, dann Kork (wie hier) und am teuersten: Hochwertiger Schaumstoff). Da wir im Vorfeld nichts unterschreiben mussten, gehen wir mal davon aus, dass die von uns gewählte Mittellösung preisgleich ist.


  • Fazit

Alles in Allem sind wir sehr zufrieden mit der Optik und der Verarbeitung des Laminatbodens. Auch die Verlegung sieht solide und gut gearbeitet aus. Genauer inspizieren konnten wir sie allerdings noch nicht.
UPDATE: 15.08.2012
Inzwischen ist der Boden seit einem dreiviertel Jahr in Benutzung. Er ist sehr widerstandsfähig und hat noch keine Kratzer. Die Verlegung durch die Firma Deco Forum war spitze. Die Randleisten sind sauber geschnitten und montiert. In Eigenregie haben wir die Firma Deco Forum deshalb auch für die Verlegung des Kellers mit dem gleichen Laminat beauftragt. Insgesamt sind wir äußerst zufrieden und können die Firma Deco Forum uneingeschränkt weiter empfehlen! Vielen herzlichen Dank für die gute geduldige Beratung und die gewissenhafte und zügige Umsetzung an alle Beteiligten!

Kommentare:

  1. Wie sind eure Erfahrung mit der Fußbodenheizung und dem Laminat? Habt ihr auf den Wärmedurchlasswiderstand geachtet? Reagiert (Aufheizen / Wärmeempfinden Raum) die Heizung so wie ihr euch das vorgestellt habt?

    Besten Dank!

    Viele Grüße
    Andy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andreas,
    wir hatten ja schon eine Heizsaison letzten Winter. Wir haben zwar nicht auf den Wärmedurchlasswiderstand geachtet, und uns auf die EMpfehlung o.g. Firma verlassen. Die Heizung reagiert aber voll so, wie wir uns das vorgestellt haben. Wir sind sehr zufrieden. Die Heizkosten sind ebenfalls niedrig.
    Insofern sehe ich keine Nachteile durch das Laminat (WIr haben vorher in einem Haus mit Fußbodenheizung und Steinfliesen gewohnt)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Info. Darf man noch fragen was für ein Laminat ihr im Wohnzimmer verlegt habt? Sieht sehr schön aus!

    Viele Grüße
    Andy

    AntwortenLöschen
  4. Es ist ein Laminat von ter Huerne. Ich glaube "Oktober braun"

    Vgl. folgenden Link
    http://www.terhuerne.de/en/boden/laminat/beigebraune-dekore/?artcode=LB_VI_10

    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  5. OK - vielen Dank für die Infos!
    VG
    Andy

    AntwortenLöschen
  6. Der Boden sieht wirklich sehr hochwertig aus, wenn man nicht weiß, dass es sich um Laminat handelt könnte man glatt denken, dass ihr Parkett habt :) Wirklich ein sehr schöner Boden. Dürfte ich fragen, was ich denn jetzt genau dafür bezahlt habt? Also pro Quadratmeter?
    Ganz Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Simone,
    den genauen Quadratmeterpreis kann ich jetzt nicht mehr genau sagen. Aber er müßte so um die 16 Euro gewesen sein. Er war jedenfalls - soweit ich mich richtig erinnere - im Preis bei Noriplana drinnen.
    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen